zurück

Die CIK legt Wert auf größte Medienpräsenz

Die City Initiative Karlsruhe hat mit ihren Medienmitgliedern eines der größten Informationssysteme entwickelt und umgesetzt. Dieses Informationssystem sorgt dafür, dass den Kunden und Touristen immer und überall alle wichtigen und aktuellen Informationen zur Verfügung stehen, ob online, über unsere Broschüre oder mitten in der Stadt an den Informationsterminals oder den CIK-Plakatflächen und CIK-Flyerständer. Der Veranstaltungskalender der CIK wird beispielsweise in über 95% der lokalen und regionalen Medien (Print, Radio, Online, etc.) präsentiert. Somit erreichen wir die Kunden dort, wo diese gerade sind und mit dem Medium, welches die Kunden und Touristen gerade nutzen.

Die CIK - Partner der Medien

Medien - & Werbe-Allmanach

Der 1. Karlsruher Medien- & Werbe-Almanach ist eine Medienübersicht für neue Unternehmen, Geschäftsführer, PR- oder Marketingentscheider, Vorstände und Führungskräfte. Er zeigt eine detaillierte Übersicht der Medien- und Werbelandschaft in Karlsruhe und der Region, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Die Medien-Unternehmen präsentieren sich hier übersichtlich mit den wichtigsten Zahlen, Fakten und direkten Ansprechpartnern.

Die City Initiative Karlsruhe, die IHK, die Handwerkskammer, die städtischen Wirtschaftsförderungen und das Cyberforum - alles namhafte Partner der Wirtschaft - überreichen dieses ca. 160 Seiten umfassende, kostenlose Nachschlagewerk ausschließlich und exklusiv an Inhaber, Geschäftsführer, PR- oder Marketingentscheider, Vorstände und Führungskräfte von neuen Unternehmen, die sich in Karlsruhe und der Region niederlassen. Jeden Tag, bei jeder Gründung, bei jedem Wechsel - das ganze Jahr!

Ihre Vorteile als Entscheidungsträger aus Marketing und Werbung:

  • Gesamtübersicht über alle Werbemöglichkeiten in KA und der Region.
  • Hoher Nutzen durch Präsentation der wichtigsten Daten und Fakten.
  • Schnellübersicht durch Rubriken-Einteilung.
  • Adresse und direkter Ansprechpartner für einen effizienten Kontakt.
  • Benutzerfreundliches DIN Lang Format.
  • Aktuelle Daten durch Pflege der City Initiative Karlsruhe in regelmäßigen Zyklen.

 

Mit dem bisher in Karlsruhe einmaligen Werbe-Nachschlagewerk, dem ersten Medien - und Werbe-Almanach für Karlsruhe und die Region bietet Ihnen die City Initiative Karlsruhe als Herausgeber ein umfassendes Stück Branchen-Know-how. Die Übersicht von 110 Medien und Werbe - Dienstleistern mit über 200 Kommunikationskanälen ist ein wichtiger Indikator der Leistungsfähigkeit des erfolgreichen Standortes Karlsruhe als Medien- und Werberegion.

Weitere Infos auf www.medien-werbe-almanach.de

Business-Welcome-Geschenk:

Sie sind nach dem 01.01.2009 nach Karlsruhe oder in die Region gezogen oder haben Ihr Unternehmen neu gegründet? Dann haben wir etwas ganz Besonderes für Sie: Das Business Welcome-Geschenk!
Sie sind ein Medienunternehmen, bieten Werbeplätze an und möchten gerne gelistet werden?
Sie sind Werbetreibender und möchten gerne eine Anzeige schalten?          

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
City Initiative Karlsruhe: sascha.binoth[at]ka-city.de, Tel: 07213523615
NonConform: info[at]nonconform.biz, Tel: 0721/94540070

 

Medienkooperationen

Nicht nur die Projekte und Veranstaltungen der CIK, sondern insbesondere auch die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit zielen auf eine strategisch nachhaltige Entwicklung der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe ab. Die Vielseitigkeit der Karlsruher Medienlandschaft bietet eine breite Plattform für öffentliche Präsenz aller Zielsetzungen, Aktionen und Tätigkeiten der CIK.
Ob Print-, Radio-, Fernseh- oder Internetmedien, die Medien-Kooperationen und -Partnerschaften der CIK werden permanent weiterentwickelt und ausgebaut.

Detaillierte Informationen zu Auflagen, Verbreitunsgebiet usw. finden Sie unter www.ka-city.de im Bereich Medienpartner.

Dank der innovativen Bündelung der gezielten Medieninformationen der CIK konnte die Gesamtauflagenzahl für die CIK-Mitteilungen von 5,5 Millionen pro Monat überschritten werden. Ständige PR-Rubriken, voran die Firmen-Veranstaltungstipps, Wochentipps und Servicetipps, haben die Medienplattform der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe lokal und regional etabliert.

Darüber hinaus konnte mit einer intensiven, ins Französische übersetzten, Pressearbeit zu allen Projekten und Veranstaltungen der CIK die Aufmerksamkeit im benachbarten Elsass intensiviert werden. 

Die CIK-Medienmitglieder und Partner sind:
- citylight contact
- JCDecaux
- Wall AG
- Verkehrsmittelwerbung - KVV
- Poster-TV
- tipCard
- city:live - Flyerständer
- Tele Stationen - Deutsche Telekom
- on stage Karlsruhe

Neben den vielen Print, Radio-, Fernseh- und Internetmedien, welche Mitglieder der City Initiative Karlsruhe (CIK) sind, konnten auch die Werbemedien Plakat, Flyer und Terminals sowie TV-Displays weiterentwickelt und ausgebaut werden.
Darüber hinaus besitzt die CIK über 700 eigene A1 und A2 Plakatflächen in den Geschäften, Hotels, Freizeit- und Kultureinrichtungen, sowie über 120 Flyerständer. Die Außenwerbung der CIK wird durch über 30 mobile A0 Plakatsäulen abgerundet.

Print

Das CIK-Interview

Der Karlsruher Einzelhandel, Dienstleister, die Karlsruher Gastronomie- und Hotelbranche hat seit 2005 ein öffentlich wirksames Sprachrohr gefunden: Mit der wöchentlichen Rubrik "CIK-Interview" des, bei der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft verlegten, Wochenblatts wird nicht nur eine verbraucher-orientierte Leserbindung erzielt, sondern vor allem mit facettenreichen Interviewthemen ein besonderes Augenmerk auf die Zielsetzung der CIK gelenkt.

CIK-Mitglieder, aber auch politische Entscheider sowie Vertreter öffentlicher Interessen kommen hier mit ausgewählten Themen zu Wort. Das Wochenblatt-Interview dient der CIK und seinen Mitgliedern als öffentliches Forum. Es ist gleichermaßen meinungsbildend, informativ und diskussionsfördernd .

Das CIK-Interview im Wochenblatt ist eine sehr nützliche Plattform, um wirtschaftsfördernde Ideen und Unternehmermeinungen einem breiten Publikum zu präsentieren.

CIK Broschüre

Die Broschüre der City Initiative Karlsruhe für die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe

Die monatlich mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren erscheinende Broschüre stellt in einem handlichen DIN A5-Format eine Übersicht von Serviceleistungen und Informationen verschiedenster Unternehmen aus der Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen dar.

Die Broschüre "Service- und Veranstaltungskalender" wurde im Mai 2008 eingeführt. Ihre besondere Mischung bestehend aus integriertem Stadt- und KVV-Plan, einer Übersicht über zentrale Parkhäuser sowie Darstellungen der in Karlsruhe ansässigen Unternehmen und ihrer Leistungen, Angebote und Services findet hohen Zuspruch.
Durch die Präsentation der Unternehmen kann sich schnell und unkompliziert ein detaillierter Überblick über die besondere Servicevielfalt von Karlsruhe verschafft werden. Zudem passt die Broschüre durch ihr handliches A5-Format in jede Tasche und ist als nützlicher Helfer für Informationen rund um die Einkaufs- und Erlebnisstadt immer zur Hand.

Die kostenlose Broschüre enthält neben den Serviceangeboten auch Informationen zur Stadt Karlsruhe. Aktuelle Informationen vom Marktamt (Wochenmärkte, Floh- und Kunsthandwerkermarkt) und des VBK/KVV über Fahrplanänderungen, Baustellen und Aktionen sowie ein großer Veranstaltungskalender bieten den Lesern ein breites und informatives Serviceangebot.
Die CIK-Broschüre findet man in den über 100 eigenen City:live Flyerständern, die verteilt in der ganzen Stadt und in 400 Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Dienstleistungsbetriebe, Bürgerbüro, Stadtinfo, Kultur- und Freizeiteinrichtungen zu finden sind. Als besonderen Service für unsere Touristen wird die Broschüre auch in den guten Hotels in Karlsruhe gratis ausgegeben, so kann sich jeder Besucher sofort über das vielfältige Angebot in Karlsruhe informieren und sich optimal zurechtfinden.

Die ständige Weiterentwicklung der Broschüre ist unser Anliegen. Haben Sie als Leser Ideen oder Anregungen schicken Sie uns diese gerne unter cik-broschuere@ka-city.de zu.

 

CIK-Veranstaltungskalender

Was ist los in Karlsruhe?

Die Angebotsfülle in der Fächerstadt Karlsruhe sucht Ihres gleichen. Dank dem CIK-Veranstaltungskalender, Event-Tipps, insbesondere aber auch Shopping- und Kulturtipps behalten Sie den Überblick.

Der Service- und Veranstaltungskalender wird für ein komplexes Mediennetz erstellt. Seit 2007 wird er in über 20 Printmedien (Tages- , Wochen- , Sonntagszeitungen, Monatsmagazinen, Touristikinformationen) in Karlsruhe und der Region, auch im benachbarten Elsass (in Französisch), abgedruckt. Neben den Printmedien werden die Termine auch im Internet, im regionalen Radio/ TV sowie auf Infoterminals in der Innenstadt veröffentlicht.

Der Kalender beinhaltet neben attraktiven Events, besondere Kunden-Beratungsangebote der Karlsruher Unternehmen, Gastronomie-Specials sowie Kunst- und Kulturhighlights. Er bietet eine schnelle Übersicht über tagesaktuelle Besonderheiten und das mit einer Printauflage von über 5 Millionen!
Alle Firmenhighlights werden in einem monatlichen Newsletter gesammelt und verschickt. Wöchentlich oder monatlich feste und inhaltlich unterschiedlich gestaltete CIK-Tipp-Rubriken informieren den Kunden in einer Vielzahl von Medien in und über Karlsruhe hinaus über besondere Highlights der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe.

Ergänzt wird der Veranstaltungskalender seit 2008 durch die besondere CIK-Informationsbroschüre „Service- und Veranstaltungskalender Karlsruhe“. Mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren wirbt die 28-seitige, vierfarbig gestaltete Broschüre für die besonderen Serviceleistungen und Informationsangebote der CIK-Mitgliedsunternehmen der Fächerstadt. Unter den Rubriken „Einkaufstipp“, „Kulturtipp“ , „Gastrotipp“ , „Regiotipp“ , „Freizeittipp“, „Veranstaltungstipp“ , „Freizeittipp“ , und „Aktuelles“ sowie Stadtteilinformationen, einem Parkhausfinder, einem Stadtplan und einem KVV-Liniennetzplan finden Karlsruher wie auch Besucher schnell und übersichtlich Topinformationen über die Einkaufs- und Erlebnisstadt für den aktuellen Monat.
Darüber hinaus findet der Verbraucher dort einen topaktuellen Veranstaltungskalender mit ausgewählten Veranstaltungen und besonders attraktiven Terminen, Angeboten, Aktionen und Initiativen rund ums „Einkaufen, Schlemmen und Genießen in Karlsruhe“.
Seit 2010 veröffentlicht die CIK als Partner des Kooperationsmarketings in der Broschüre wichtige Informationen rund um das Thema „Baustellen im Rahmen der Kombilösung“.   

Die Service- und Informationsbroschüre im großzügigen DIN A5-Format erscheint monatlich. Sie ist ein stark nachgefragtes Informationsmedium im Gesamtangebot der „city:live“-Flyerständer.

Hier geht es zum aktuellen CIK-Veranstaltungskalender 
(Sie verlassen die Seite der City Initiative Karlsruhe und werden zu ka-city.de weitergeleitet.)

Filmbericht über den Veranstaltungskalender der City Initiative Karlsruhe (CIK)
Der Film präsentiert die gute Zusammenarbeit der Medien mit der CIK und zeigt die vielen Möglichkeiten des Veranstaltungskalenders. Allein über 80 Unternehmen zeigen in diesem Film ihre Begeisterung. Dieser Film wurde für den Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2007 entwickelt und unterstreicht die Besonderheit des Service- und Veranstaltungskalenders der CIK. Wir wurden damit unter die fünf besten Städte Baden-Württembergs gewählt.

Get the Flash Player to see this player.

Plakate & Displays

Die CIK Flyerständer

Foto: ka-city

Im Frühjahr 2006 kam zu den überaus erfolgreichen Plakatflächen ein zusätzliches CIK-eigenes Werbemittel hinzu: die CIK-Flyerständer "city:live" - ein praktisches und edel designtes Werbesystem, das sich seit dem Start zu einem echten Promotionerfolg entwickelte.

Von der Postkarte, über DIN Lang-Formate bis hin zu A4-Magazinen oder gar Sonderformate - in den hochwertigen, stabilen Metallständern in Aluminiumoptik präsentiert die City Initiative Karlsruhe Ihre Printprodukte sauber und ordentlich. Wir setzen dem Flyerchaos in Restaurants und Kultureinrichtungen ein Ende.

Die Standorte der Displays werden sorgfältig und zielgruppenorientiert ausgewählt. Somit wird Ihre Werbung immer da positioniert, wo sie Ihre Kunden optimal erreicht. Die City Initiative Karlsruhe verfügt derzeit über 120 "city:live" Flyerständer in ganz Karlsruhe: in Lokalen, Kneipen, Diskotheken, Hotels, Bürgerbüros, im Einzelhandel, in Kultur- und Freizeiteinrichtungen, auf der Messe Karlsruhe, in Parkhäusern, Kinos und Theatern sowie Hochschulen.

Mit unseren Flyerständern bieten wir Ihnen natürlich den vollen Service: Sie liefern uns lediglich das Material an und den Rest übernehmen wir. Ihre Flyer werden auf alle Standorte verteilt. Sie bleiben so lange in den Displays, bis die beworbene Veranstaltung vorbei ist oder die Flyer vergriffen sind. 

Gerne sind wir Ihnen behilflich eine geeignete Druckerei zu finden. Wir können Ihnen durch unsere vielen Druckerei-Mitgliedsunternehmen ganz sicher die Richtige empfehlen - kompetente und freundliche Beratung garantiert!

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Sie gerne einen Platz in unseren Werbedisplays buchen möchten, nehmen Sie bitte per E-Mail mit uns Kontakt auf. Alternativ erreichen Sie uns auch telefonisch unter der 07 21 / 3 52 36 15.

 

Die CIK Plakatflächen

Foto: ka-city
Foto: ka-city

Die City Initiative Karlsruhe (CIK) erzielt mit strategisch eingesetzten Werbemitteln eine hohe Aufmerksamkeit. CIK-eigene Plakatflächen im ganzen Karlsruher Stadtgebiet sorgen tagtäglich dafür, dass Ihre Werbung bei den Leuten ankommt und gesehen wird.

In über 700 eleganten und hochwertigen Alu-Rahmen präsentieren wir optimal Ihre Werbung für Veranstaltungen, Events, Messen, etc. Verfügbar sind dabei die Größen A1, A2 und Sonderformate. Die Rahmen sind selbstverständlich witterungsbeständig. Damit gewährleisten wir Ihnen jeder Zeit eine attraktive und ordentliche Präsentation Ihrer Plakatwerbung - sowohl indoor als auch outdoor und direkt bei Ihrer Zielgruppe.

Die Plakatrahmen findet man unter anderem in Lokalen, Kneipen, Hotels, Bürgerinformation, Gastronomie, Diskotheken, Einzelhandel, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Messe Karlsruhe, Parkhäusern, Schwimmbad, Kino, Theater - also an den stark frequentierten Standorten in Karlsruhe und im ständigen Blickfeld - rund um die Uhr!
Durch unser innovatives Zielgruppenkonzept benötigen Sie deutlich weniger Plakatflächen und setzen Ihre Printwerbung ganz gezielt ein.

Bei uns ist die Plakatierung ohne städtische Genehmigung möglich. Dies spart Ihnen Zeit. Wir drucken keine Plakate, Sie erhalten von uns aber die besten und kostengünstigsten Adressen von unseren vielen Druckerei-Mitgliedsunternehmen. Es entsteht für Sie kein Aufwand, da die Druckerei für den optimalen Druck Ihrer Plakate und wir für die von Ihnen gewünschte Plakatierung sorgen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte per E-Mail mit uns Kontakt auf, oder rufen Sie uns an: 07 21 / 3 52 36 15.

Sonderaktion: Ihre Veranstaltung wird gratis in mehreren Medien (z.B. Print, Internet) der CIK präsentiert. Aufgrund unserer vielen Medienmitgliedern können wir Sie optimal beraten und dadurch ein effektives Cross Marketing anbieten. Sie haben einen Ansprechpartner und können Ihre Veranstaltung optimal bewerben. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Online

ka-city.de

CIK-club

Größte lokale Community für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Die City Initiative Karlsruhe (CIK) hat ein innovatives System entwickelt, mit dem sie neue Wege geht: Die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe wird durch die CIK-clubcard gestärkt, denn CIK-clubber sind Teil einer großen Gemeinschaft. 

Vorteile über Vorteile…
Der CIK-club ist das Internetportal der CIK-clubcard der City Initiative Karlsruhe. Seit Herbst 2006 ist er eines der beliebtesten Kundenbindungsinstrumente der City Initiative Karlsruhe. Ende 2012 nutzten bereits über 500 Firmen mit rund 17.000 Mitarbeitern dieses Netzwerk.
Es bietet Unternehmen die Möglichkeit, mit anderen Unternehmen bzw. mit Mitarbeitern besondere Angebote und Rabatte zu teilen. Bis heute ist damit die größte lokale Community für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie eines der größten lokalen Mitarbeitermotivations- und Bindungssystem in Europa entstanden.

…bringt Ihre persönliche Mitgliedskarte! 
Die CIK-clubcard ist eine exklusive Karte für Mitarbeiter der CIK-Mitgliedesunternehmen. Es handelt sich hierbei um Firmenausweis, Rabatt- und Clubcard zugleich. Das bedeutet für Sie, dass Sie durch den Einsatz Ihrer CIK-clubcard von Vorteilen, Rabatten und Vergünstigungen, ganz ohne lästiges Punktesammeln, profitieren. Im CIK-club eigenen Internetportal finden CIK-clubcard Besitzer vielseitige und attraktive Angebote der Mitglieder aus dem Einzelhandel, der Kultur- und Freizeiteinrichtungen, bis hin zu besonderen Dienstleistungsangeboten- einfach alles von A-Z.  Erstmals werden Unternehmen und Mitarbeiter sinnvoll miteinander vernetzt. Der CIK-club bietet eine Austauschplattform zwischen Unternehmen und CIK-clubbern. Mit der CIK-clubcard, versehen mit persönlichem Namen und der Firmenzugehörigkeit, fällt auch das Kennenlernen von Mitarbeitern anderer CIK-Unternehmen leichter.

Vorteile für Unternehmen
Nicht nur Kunden profitieren vom CIK-club. Auch Unternehmen haben die Möglichkeit, ihr Angebot in einem gesonderten Bereich b2b abzugeben und zu präsentieren oder sich Informationen zu bestimmten Unternehmen einzuholen. Auf diesem Weg können sie tagesaktuelle Informationen bereitstellen und ihr Angebot schnell bewerben. Durch verschiedene Veranstaltungsangebote können Unternehmen neue Kontakte knüpfen. Getreu dem Motto: „Unsere Mitarbeiter sind die besten Botschafter der Unternehmen“. Durch die Vernetzung mit anderen CIK-club Unternehmen können neue Geschäftsfelder entstehen und erschlossen werden. 

Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Informationsterminals

CIK und Wall AG sorgen für interaktive Bürger- und Touristeninformationen

Acht elektronische Online-Terminals mit integriertem Touchscreen-Monitor bieten Bürgern und Touristen der Fächerstadt eine komfortable Informations-Plattform.

Nach enger Zusammenarbeit der Wall AG und der City Initiative Karlsruhe (CIK) stehen seit Herbst 2007 Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern, Besuchern und Touristen, in Zukunft acht sogenannte "Hotspots" zur Verfügung. Diese in zwei Plakatflächen eingekleideten Internetterminals mit integriertem Touchscreen-Monitor bieten dem Nutzer sowohl über das von der Wall AG eingeführte bluespot-Portal als auch über die mögliche kostenlose Internetnutzung einen vielseitigen Service.

Installiert an hoch frequentierten Standorten, wie der Kaiserstraße, dem Stephansplatz und dem Bahnhofsvorplatz werden den Bürgern und Touristen Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Hotels, Gastronomie, Einkaufen und kulturellen Veranstaltungen in Karlsruhe geliefert, die auch auf das Handy übertragbar sind. Die Inhalte hierfür stellen die City Initiative Karlsruhe und ka-city.de kostenlos zur Verfügung. Damit ermöglicht die CIK unter anderem, die Interessen der ansässigen Unternehmen mit dem Informationsbedürfnis der Bürger und Touristen zu vereinen.

Die Standorte der Informationsterminals finden Sie hier. 
(Sie verlassen die Seite der City Initiative Karlsruhe und werden zu ka-city.de weitergeleitet.)

Karlsruhe ist neben Berlin, Dortmund, Düsseldorf und Freiburg die fünfte deutsche Stadt, in der die Informationsterminals der Wall AG mit dem bluespot-Portal aufgestellt wurden.

APPs

Bookmark Your Favorite!

Unsere App trägt den Namen "be partner" und bietet zum offiziellen Start (1. Januar 2013) umfangreiche Lifestyle-Informationen überwiegend aus dem Raum Karlsruhe.

Die "be partner"-App bietet derzeit unter anderem:

  + Aktuelle Mittagstische
  + Alle Annahme-/ Ausgabestellen "Karlsruher Geschenkgutschein"
  + Alle Angebote für CIK-clubber

Das Informationsangebot weitet sich ständig aus und die ersten knapp 80 überregionalen Teilnehmer sind bereits verfügbar.

Die "be partner"-App ermöglicht es, Informationsquellen in die persönliche Favoritenliste zu übernehmen

Beispiel 1: Die Lieblingsrestaurants in die Favoritenliste übernehmen und die aktuelle Mittagtischkarte immer in der Tasche haben.
Beispiel 2: Ausflugsziele in die Favoritenliste übernehmen. Beim nächsten Ausflug in die gleiche Gegend macht einen die dynamische Favoritenliste automatisch darauf aufmerksam.
Beispiel 3: Die Lieblingsshops in die Favoritenliste übernehmen und sich über Rabattaktionen informieren lassen.
Beispiel 4: Die Inhalte nach Themenschwerpunkten filtern und so potenzielle Favoriten noch einfacher finden.
Beispiel 5: Die Komfortsuche ermöglicht eine schnelle Suche nach neuen Teilnehmern und neuen Angeboten für Ihre Favoritenliste.
Beispiel 6: Die Lieblingsannahmestellen für den Geschenkgutschein und die besten Anbieter für CIK-clubber in der Favoritenliste merken.

Vorteile für Geschäfte, Gastronomiebetriebe, Unternehmen, Organisationen, Institutionen und viele andere

o Jedes Unternehmen kann standortunabhängig teilnehmen und seine Kunden bzw. Gäste bei sich vor Ort informieren.
o Unternehmen können tagesaktuelle Informationen direkt an ihre Kunden verteilen lassen. Bei Interesse nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Link zu Google Play >

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Link zu AppStore (iPhone und iPad) >

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Informationen unter www.be-partner.org.

Die City Initiative in den Medien

Die City Initiative Karlsruhe in den Medien: Frankreich

Der PAMINA-Raum ist für den Wirtschaftsstandort Karlsruhe von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Medienkooperationen im Bereich Elsass wurden bisher von Karlsruher Seite nur marginal bis zufällig betrieben. Mit dem Aufbau von ständigen PR-Rubriken und Aktionen in den französischen Medien intensivierte die CIK im Jahr 2005 eine kontinuierliche, zielorientierte Medienkooperation mit Frankreich – zum Beispiel als Partner der französischen Sonderbeilage des Wochenblatt.

Das Wochenblatt "Salut Baden et Südpfalz" erscheint viermal im Jahr in der Region Lauterbourg, Seltz, Reichshofen, Niederbronn, Wissembourg und Umgebung. Hierin ist die CIK regelmäßig mit eigenen, für die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe werbende Themen vertreten.
Seit April 2007 ist die CIK zusätzlich ständig präsent in der neuen Zeitung „Bienvenue en Allemagne“. Diese monatlich erscheinende Zeitung behandelt regionale Themen die von zentraler Wichtigkeit sind wie: Handel, Events, Kultur, Freizeit, Wirtschaft, Shopping etc. - von der Südpfalz über Karlsruhe bis Rastatt/Baden-Baden. Die redaktionellen Inhalte sind in französischer Sprache, für den überwiegend französischen Leser, geschrieben. Auch vom Layout und Design entspricht die Zeitung dem französischen Bild.

Die City Initiative Karlsruhe in den Medien: Baden/Nordschwarzwald

"Einkaufen in Karlsruhe, das ist Shopping-Genuss pur inmitten badischer Herzlichkeit." Mit dieser Botschaft wirbt die CIK nicht nur in Karlsruhe, sondern auch auf regionaler Ebene. Bei der im Herbst 2005 erstmals erschienen "Urlaubszeitung Baden/Nordschwarzwald" hatte die CIK die Nase mal wieder weit vorne: Die ersten redaktionellen Seiten gehörten der City Initiative und ihren attraktiven Werbebotschaften aus Karlsruhe.

Die von Boulevard Baden und dem höma-Verlag herausgegebene Urlaubszeitung Baden/Nordschwarzwald erscheint kostenlos zweimal im Jahr: Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter. Im Mittelpunkt stehen wertvolle Freizeit-Tipps von Karlsruhe bis Offenburg.