zurück

2. Internationales Maskottchentreffen 2012

Nachdem  Karlsruhe im Oktober 2010 mit dem 1. Internationalen Maskottchentreffen den außergewöhnlichen Guinnessrekord erhielt, sollte dies 2012 wiederholt werden, um freudige Atmosphäre neu aufleben zu lassen.
Vom 12. bis 14. Oktober 2012 hat sich die Innenstadt Karlsruhes im Rahmen des Stadtfestes wieder einmal in die sympathische Stadt Deutschlands verwandelt. Die erneute Einladung an Maskottchen aus aller Welt hat sich in Windeseile herumgesprochen. Wie bereits vor zwei Jahren, hat sich das Who is Who der Maskottchen-Szene für die Karlsruher Maskottchenparade am verkaufsoffenen Sonntag, 14. Oktober, entlang der Erbprinzenstraße zusammengefunden, darunter die beliebten Charaktere Hello Kitty, Benjamin Blümchen und Karlsruhes Lieblingsmaskottchen Kombi-Karle.

Faszinierende Walking-Acts, bezaubernde Maskottchen-Spiele und Spontan-Aktionen an vielen Plätzen der Karlsruher Innenstadt haben die Besucher dazu eingeladen, Teil einer berauschenden Sympathie-Kulisse zu werden. Alle Besucher und Teilnehmer - ob groß oder klein – waren von dieser herzlichen Atmosphäre begeistert.

Wer  schon immer einmal von einem Maskottchen beim Einkaufen beraten werden wollte, hatte dazu am ersten Tag des Stadtgeburtstages die einmalige Gelegenheit: Bei Modehaus Schöpf haben Capt‘n Sharky und Felix der Hase, bei Breuninger der Breunibär und bei Karstadt Hello Kitty die Kunden bei Ihren Einkäufen beraten. Wenn da das Shoppen mal nicht zu einem einmaligen Erlebnis wird, denn so einen knuddeligen Einkaufsberater hat man mit Sicherheit nicht jeden Tag.
Eine große Auswahl an Gastronomie-Ständen wurde für die Stärkung zwischendurch geboten. Auf dem Marktplatz gab es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Ein Kletterturm wartete auf seine Bezwingung und brachte zugleich Spenden für den Kinderschutzbund ein. Auch die DAK-Gesundheit war mit ihrer Aktion „Laufen für’s Leben“ vertreten. Am Sonntag fand neben der Maskottchenparade ein verkaufsoffener Sonntag statt und ein Online Voting der Boulevard Baden krönte das schönste Maskottchen der Region.
Es war also wieder viel los bei dem Stadtfest in Karlsruhe!