zurück

Frühlingsfest 2005

Freizeitaktivitäten standen im Mittelpunkt des Karlsruher Frühlingsfestes 2005 – und das hieß Freizeitvergnügen pur für die ganze Familie. Das Frühlingsfest 2005 fand vom 22. bis 23. April unter Regie der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit der Unterstützung der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH und in Zusammenarbeit mit dem Handel und der Gastronomie der gesamten Innenstadt statt.

 

Die Feierlichkeiten erstreckten sich in der Kaiser-, den Fächer- und Nebenstraßen sowie auf den Markplatz, den Stephanplatz und den Europaplatz. Das Frühlingsfest lockte mit einem besonders facettenreichen Programm zur Eröffnung der Karlsruher Frühjahrs-Erlebnis-Saison die Besucher aus der ganzen Region an.

 

Kein Zweifel, an diesen beiden Apriltagen zeigte sich die Fächerstadt von ihrer starken Seite, als vielseitiges Einkaufsparadies und attraktiver Erlebnisraum in Sachen Freizeit und Familie.