zurück

Stadtfest 2007

Auch 2007: Die gesamte Innenstadt ein einziges Fest.
Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®
Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®
Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®
Herbst-Highlights in der Einkaufs und -Erlebnisstadt: Karlsruher Stadtfest vom 5. bis 7. Oktober 2007 mit verkaufsoffenenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit über 200.000 Besuchern präsentiert sich auch das diesjährige Karlsruher Stadtfest in der Karlsruher City, das vom 5. bis 7. Oktober stattfindet, wieder als das Herbst-Highlight im Karlsruher Erlebnis-Kalender. Mit einem dreitägigen City-Shopping-Vergnügen, gekrönt von einem verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr, zeigen die Organisatoren des Stadtfestes 2007, die City Initiative Karlsruhe (CIK) in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH, die Fächerstadt hat es in diesem Herbst gewaltig in sich. Als besondere Karlsruher Willkommensgeste erhalten die Besucherinnen und Besucher vom 5. bis 7. Oktober beim Stadtfest-Shopping pro Einkauf ab einem bestimmten Betrag bei den über 100 teilnehmenden Unternehmen des „Karlsruher Mobilitätssystems“ zum KARLSRUHER-Bonus zwei weitere KARLSRUHER geschenkt.

Das Karlsruher Stadtfest 2007 ist wie in den Jahren zuvor wieder richtungweisender Trendbarometer. Gezeigt werden Herbst-Trends aus allen Branchen: von Mode- und Schmuckneuheiten, über aktuelle Freizeit- und Fitnesshighlights, das Neueste aus der Automobil- und Motorradwelt, Büro- und Einrichtungstrends, bis hin zur Unterhaltungselektronik. Nicht fehlen wird natürlich auch herbstlich Kulinarisches. Die Besucher wird so mancher Leckerbissen erwarten.

Auch die jüngsten Besucher werden beim diesjährigen Stadtfest nicht zu kurz kommen. Gemeinsam mit dem Elternmagazin „Karlsruher Kind“ überraschen die Organisatoren des Stadtfestes auf dem Platz an der St. Stephan Kirche mit einem phantasievollen Kinderparadies - Aktionen zum Mitmachen, Spielen, Basteln, Fotografieren und Austoben.

Eine abwechslungsreiche Musik- und Bühnenshow bietet an allen drei Tagen der Marktplatz. Auf der Marktplatz-Bühne wird bereits am Freitagnachmittag die Neue Welle für gute Stadtfest-Stimmung sorgen und am Abend von 18.00 bis 22.00 Uhr die Gruppe „Danny and the Wonderbras“ mit feinstem Rock ’n’ Roll der 50er Jahre begeistern. Am Samstagabend heißt es von 18.00 bis 22.00 Uhr Rhythmus pur mit „move your mama“, zwölf hoch motivierten Musikern mit markantem Sound. Am Sonntag wird von 14.00 bis 15.00 Uhr „Michael Korb & Band“ das Publikum mit dem Debutalbum „Expect the Unexpected“, 13 feinsinnigen, poetischen Popsongs, verzaubern. Zum Abschluss wird von 17.00 bis 21.00 Uhr die Mannheimer Formation „From Da Soul“ mit ihrem bunten Mix aus nicht alltäglichem Soul & Funk das Stadtfest 2007 stimmungsvoll beschließen.

Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern wieder gelungen, die gesamte Innenstadt für das Stadtfest in eine einzigartige Präsentationsplattform zu verwandeln. Nicht nur Kaiserstraße, Karlstraße, Zirkel, die Fächer- und Nebenstraßen locken mit besonderen Angeboten, sondern darüber hinaus eine weit gefächerte Programmvielfalt auf allen Plätzen der Innenstadt, dem Marktplatz, Kronenplatz, Friedrichsplatz, dem Platz an der St. Stephan Kirche, Ludwigsplatz, Stephanplatz und dem Europaplatz.

Besonders der Stephanplatz zeigt sich als Herbst-Highlight der besonderen Stadtfest-Attraktionen: Erstmals in diesem Jahr lockt ein bunter Kunsthandwerkermarkt mit phantasievollen, von Kunsthandwerkerhand gefertigten Produkten. Zu diesem außergewöhnlichen Markt, der am Stadtfest-Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Stadtfest-Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist, haben sich über 35 Aussteller angesagt. Wer es lieber sportlich will, dem bietet das Soccer Center Karlsruhe gemeinsam mit dem KSC am Samstag und Sonntag ein super Programm. Ab Sonntag heißt es ab 13 Uhr große Autogramm-Runde mit Mario Eggimann und Christian Timm am KSC-Truck neben dem Soccer-Court auf dem Stephanplatz. Ebenfalls am Samstag und Sonntag heißt es dort erstmals zum Stadtfest „Kart-Renn-Feeling hautnah erleben“ – ein Kart-Vergnügen für alle, die Kurven und Schikanen lieben.

Das Stadtfest 2007 ist für die Besucher in jeder Hinsicht ein Gewinn – eine besondere Glückschance sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen: Beim GiroBest Gewinnspiel der Sparkasse Karlsruhe locken attraktive Preise, unter anderem Eintrittskarten zum Boxkampf der Boxweltmeisterin Regina Halmich am 30. November in Karlsruhe oder Tickets für den Holiday Park Hassloch.