zurück

Stadtfest 2008

"Sport, Spaß & Shopping" - Herbst-Highlight in der Einkaufs- und Erlebnisstadt - Karlsruher Stadtfest vom 10. bis 12. Oktober 2008 - Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Lässt sich nach diesem ereignisreichen Sportsommer der anstehende Herbst in diesem Jahr noch toppen? Der Karlsruher Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleister und Kultureinrichtungen der Innenstadt beantworten diese Frage mit einem optimistischen "Ja". Unter dem Veranstaltungsmotto "Sport, Spaß & Shopping" präsentiert sich auch das diesjährige Karlsruher Stadtfest in der Karlsruher City wieder als das Herbst-Highlight im Karlsruher Erlebnis-Kalender. Vom 10. bis 12. Oktober heißt es wieder: "Willkommen in der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe!".

Gekrönt von einem verkaufsoffenen Sonntag, am 12. Oktober, von 13.00 bis 18.00 Uhr versprechen die Organisatoren des Stadtfestes 2008, die City Initiative Karlsruhe (CIK) in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH, nicht nur ein vielseitiges City-Shopping-Vergnügen, sondern vor allem auch drei energievolle Erlebnistage zum Entdecken, Genießen und Mitmachen. 

Nach dem großen Erfolgen in den vergangenen Jahren, wird den Stadtfestgästen auch in diesem Jahr Verlockendes geboten. Dabei spielt Sport zum Mitmachen und Kennenlernen eine große Rolle. Mit von der Partie ist eine bunte Mischung von Karlsruher Vereinen, Fitnesseinrichtungen, Tanzclubs und natürlich auch Karlsruhes Sportclub Nummer Eins, der KSC. Gemeinsam mit dem Soccercenter veranstaltet eine Auswahl von KSC-Spielern auf dem Stephanplatz ein Kinderturnier, das sicherlich auch die erwachsenen Zuschauer begeistern wird. Ein besonderes Stadtfest-Bewegungsangebot für alle bietet der große DAK/DLV-Walking-Day am 11. Oktober. Gemeinsam mit dem früheren Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk heißt es ab 13 Uhr auf dem Schlossplatz "Fit durch Herbst und Winter mit Walking".

Eine außergewöhnliche, qualitätvolle Kultur-Überraschung wartet auf die Stadtfest-Besucher in der Südlichen Waldstraße. Eine Auswahl von Kunstwerken der amerikanischen Popart-Ikone James Rizzi wird dort in einer Art Open-Air-Galerie zu bewundern sein. Berühmt für seine Bilder und Objekte meist von geradezu kindlich-naiver Einfachheit, gemalt in sehr bunten Farben und von strahlender Fröhlichkeit, steht Rizzis Werk für urbane Lebensfreude und Optimismus - ein ideales Gastgeschenk für das Karlsruher Stadtfest. 

Das Karlsruher Stadtfest 2008 ist wie auch in den Jahren zuvor wieder richtungweisender Trendbarometer. Gezeigt werden Herbst-Trends aus allen Branchen: von Mode- und Schmuckneuheiten, über aktuelle Freizeit- und Fitnesshighlights, touristische Highlights aus dem Schwarzwald, die neuesten Büro- und Einrichtungstrends, bis hin zur Unterhaltungselektronik. Nicht fehlen wird natürlich auch herbstlich Kulinarisches. Die Besucher wird so mancher Leckerbissen erwarten. 

Und was wäre das Karlsruher Stadtfest ohne aktuelle Autotrends oder ein Blick auf besonders Ausgefallenes aus der Automobilbranche? Fans sollten sich die in Zusammenarbeit mit dem TÜV von Tuning-Cars und der vom Verein "Tribut an Carls Benz" veranstaltete Sonderschau von stilvoll getunten Autos auf dem Stephanplatz nicht entgehen lassen. Gleich um die Ecke, in der Südlichen Waldstraße, wartet eine Serie von Prachtstücken aus den 50er und 60er Jahren auf ihre Bewunderer. 

Eine abwechslungsreiche Musik- und Bühnenshow bietet an allen drei Tagen der Marktplatz. Für mitreißende Stadtfest-Stimmung sorgt am Freitagabend von 18.00 bis 22.00 Uhr die Gruppe "The Pumpkins" mit einer authentischen Beatles-Revial-Show - ein Beatles Musikhappening für Auge und Ohr. Am Samstagabend heißt es von 18.00 bis 22.00 Uhr Rock 'n' Roll-Rhythmus pur mit "Tommy H. Price" und seiner Band. Mit ihrem Handmade-Rock versprechen sie den Besuchern ehrlichem Old-School-Rock 'n' Roll, der es in sich hat. Das Stadtfest 2008 endet am Sonntagabend mit echten Partykrachern der 50er und 60er Jahre der Gruppe "Tattoo 59" von 16.00 bis 20.00 Uhr auf der Marktplatzbühne. 

Auch den Liebhaber des Varieté-Theaters wird zum Stadtfest 2008 herbstbunte Unterhaltungskost geboten. Auf dem Platz an der St. Stephan Kirche lockt an allen drei Stadtfesttagen ein Varieté-Zelt in die phantastische Welt der Varietékunst auf allerhöchstem Niveau.

Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®
Foto: masc
Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®
Foto: © Yps Knauber/wordsinmotion®